A Christian View on Islam

Loving Muslims. Opposing Islam.

Islam and Violence


Hinweis: Nein, nicht alle Moslems und nicht 100 % des politischen Islams sind radikal. Die radikalen Auswüchse jedoch völlig zu ignorieren, wäre moralisch wie ethisch verwerflich. Hiermit würde man auch nicht denjenigen Moslems einen Dienst erweisen, die aufrichtig glauben und friedlich sind. Man kann den Islam nur verstehen, wenn man all seine Seiten betrachtet - so wie zum Christentum auch die aktuellen und vergangenen negativen Aspekte gehören (Missbrauch, Inquisition...).